Kombinationsmöglichkeit von HomeMatic, HomeMatic IP und Philips Hue

7.4
 quackity
1910
 views
vom 03.12.2018

Hallo, ich überlege, eine CCU3 zu kaufen, weil ich aktuell Philips Hue und Homematic IP mit unterschiedlichen Apps bedienen muss. Kann ich mit der CCU3 beide Bridges (Homematic IP und Philips Hue) direkt ansteuern oder brauche ich noch etwas um die beiden Bridges mit der CCU3 zu verbinden?

Guten Tag, die HomeMatic CCU3 ist direkt kompatibel zur Philips Hue Bridge. Das heißt damit auch, sie können mit der App für die CCU3 Ihre Philips Hue Beleuchtung steuern.

Zusammen mit der CCU3 kommt auch eine Mediola-Lizenz. Dadurch können Sie mit dem Aio Creator Neo sogar eine individuelle App zusammenstellen, mit der Sie ihr Smart Home bedienen können.

Außerdem können Sie durch die Mediola-PlugIns auch noch Komponenten weiterer Hersteller in Ihr System einbinden. Hier muss man allerdings dazusagen, dass für die einzelnen PlugIns Zusatzkosten entstehen.

Und das mit der HomeMatic IP Zentrale klappt dann auch?

Laut dem Kundendienst von HomeMatic bzw. eq-3 ist ein paralleler Betrieb der HomeMatic IP Zentrale und der CCU3 nicht möglich. Sie können aber mit der CCU3 auch alle Komponenten der HomeMatic IP Serie verwenden. Bereits vorhandene Geräte müssten dann allerdings in der Tat erst zurückgesetzt und dann an der CCU3 neu angelernt werden.

Ich verstehe, das ist zwar etwas unständlich, aber dafür spare ich mir der Betrieb einer Zentrale.

Ich sende Ihnen noch die passende Links zu den besprochenen Produkten: - Homematic IP: https://amzn.to/2Xy1JDg - CCU2: https://amzn.to/2Jq1UrA - CCU3: https://amzn.to/2YM6BBo - Philips Hue Bridge: https://amzn.to/2Jqj9ZL Haben Sie noch weitere Fragen oder brauchen Sie noch mehr Details?

Nein danke, das war's für's erste.

*Bitte beachten Sie, dass Links in diesem Chat Links zu Werbepartnern sein können

« Mehr Q&As

Weitere Quacks

Chatten und Kaufen close helpful ducky